Lagerhalle Braun + Höfler

Neubau Bürogebäude in Passivhausbauweise mit Lagerhalle

Kontinuierliches Wachstum des Unternehmens veranlasste die Bauherren ein neues Bürogebäude und ausreichende Lagerkapazitäten zu errichten. Durch langjährige Zusammenarbeit mit dem Architekten beim energiesparenden Bauen kam hier natürlich nur eine Passivhausbauweise mit modernster Haustechnik in Frage.
Neben einer hochgedämmten Hülle kam eine Betonkernaktivierung zu Anwendung. Die Beheizung erfolgt über Warmwasserleitungen in der Bodenplatte. Dabei werden bei einer Vorlauftemperatur von nur 25°, Innentemperaturen von ca. 22-23° erreicht. Nach dem gleichen Prinzip bleibt die Halle frostfrei.
Die Wärmeversorgung stellt eine kleine Luft-Wasser-Wärmepumpe in Splittbauweise und eine kontrollierte Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung sicher. Eine schnelle Erhöhung bzw. Absenkung der Raumtemperaturen in den Büroräumen im Sommer wird über Einzelraum-Deckeneinbaugeräte sichergestellt.
Die Haustechnik, die Verschattungsanlagen und die Beleuchtung werden über ein BUS-System gesteuert.

Gebäudegestaltung – Neubau
Handel, Industrie, Gewerbe
Osterlange 5, 99189 Elxleben

Bauherr: Braun + Höfler GmbH
Fertigstellung: Januar 2011
Nutzfläche: 563 m2